PEHD Rohre

Diese Schwerlastrohre bestehen aus PEHD (Polyehtylen high density). Die doppelwandigen Rohre mit glatter Innenseite und außenliegendem wendelförmig verlaufendem Steg zeichnen sich durch hohe Belastbarkeit – Ringsteifigkeit SN 8 - großes Elastizitätsvermögen, geringes Gewicht und Unempfindlichkeit gegenüber äußeren Einflüssen aus.

Erhältliche Durchmesser:

DN 300 DN 600 DN 900 
DN 400 DN 700 DN 1000
DN 500 DN 800

Anwendungsgebiet

Die Rohre kommen als Durchlassrohre im Straßen- und Eisenbahnbau, Regen- und Abwasserkanäle, Drainagerohre, sowie als Hüll- und Überschubrohre zum Einsatz.

Einbau

PEHD-Rohre sind dem Prinzip der biegeweichen, im Erdreich gebetteten Rohre zuzuordnen. Die in großen Einzellängen gelieferten Rohre werden mittels einer Steckmuffenverbindung oder sogenannten Kupplungsbändern verbunden. Bei sach- und fachgerechter Hinterfüllung mit geeignetem Material können diese Rohre schon bei geringer Überdeckung große Lasten aufnehmen.

Zusammenfassung

hohe Belastbarkeit (BK60), geringes Gewicht, leichte Handhabung
beim Transport und Einbau.

  • großes Elastizitätsvermögen
  • unempfindlich gegenüber aggressivem Wasser, UV-Strahlung und Temperatur
  • Recyclingfähigkeit (100%)

Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH
Hans-Böckler-Straße 21 a - 46535 Dinslaken
GERMANY

Fon: +49 (0) 2064 6002-0
Fax: +49 (0) 2064 13579

www.hamco-gmbh.de