HelCor

HelCor ist die Bezeichnung für gewellte wendelförmige Stahlrohre, die sich durch geringes Gewicht, Elastizität unter Belastung, Einbau auch bei nicht tragfähigem Boden und Dauerhaftigkeit auszeichnen. Die Konsequenz des geringen Gewichts liegt darin, dass große Rohrlängen und somit wenige Kupplungsstellen und geringer Arbeitsaufwand beim Verlegen ermöglicht wird.

Selbst bei geringen Überschüttungshöhen wird die Belastung nach Brückenklasse 60 erreicht. HelCor-Stahlrohre, die ab einem Durchmesser von 300 mm zur Verfügung stehen, sind aus feuerverzinktem Stahl. Bei einer erhöhten Korrosionsbelastung können Kunststoff beschichtete Stahlrohre geliefert werden. Sonderanfertigungen wie Kniestücke, Seitenanschlüsse und Einstiegsschächte sind ebenfalls lieferbar. HelCor-Rohre finden Anwendung im Straßen-, Wege- und Wasser-
bau als Bachverrohrungen, Grabenüberführungen, Kabelkanäle, Verrohrungen für Versorgungsleitungen, Forstwirtschaft und ähnliches.

Neben dieser vorteilhaften Eigenschaft sind diese Rohre hervorragend für den Einsatz bei ungleichmäßigen Auflageflächen und Bodensetzungen geeignet.

 

Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH
Hans-Böckler-Straße 21 a - 46535 Dinslaken
GERMANY

Fon: +49 (0) 2064 6002-0
Fax: +49 (0) 2064 13579

www.hamco-gmbh.de