Hamconnect ®
Bauberichte

Ratzeburg

Ersatzneubau L 202 – Kleinbahneinschnitt Ratzeburg

Die Aufgabe bestand bei diesem Projekt darin, dass unterhalb einer Viaduktbrücke ein HAMCO MultiPlate-Unterführungsprofil eingebaut werden musste. Die Viaduktbrücke wurde im Anschluß an die Fertigstellung des Wellstahlbauwerkes abgerissen.
Das Vorhandensein der Viaduktbrücke und andere örtliche Gegebenheiten stellten eine große Herausforderung an die Montage. So mussten die Wellstahlbleche mit Hilfe eines Mobil-kranes in die sehr tiefe Baugrube hinabgelassen und manövriert werden. Im ersten Montage-abschnitt wurde nur der Bodenbereich eines etwa 11 m langen Teilstückes auf Holzbahnen zwischen zwei Viaduktbrückenpfeilern eingezogen. Nachdem dieses Teilstück zwischen den Pfeilern in Position gebracht worden ist, ist der Bodenbereich aus Stabilisierungsgründen mit Erdreich hinterfüllt worden. Im Anschluß ist der Deckenbereich des Teilstückes montiert worden. Die verbleibenden 33 m sind in herkömmlicher Montageweise durchgeführt worden. Die Montagedauer des Wellstahlbauwerkes, dass für die Unterführung eines Baches und Dienstweges dient, betrug drei Wochen.

  • Profil WA 35
  • Wellung 200 mm x 55 mm
  • Spannweite 9,29 m 
  • Höhe 8,19 m
  • Länge 44,00 m
  • Blechdicke 7,00 mm 
  • Korrosionsschutz Feuerverzinkung plus Beschichtung

 

Zurück

Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH
Hans-Böckler-Straße 21 a - 46535 Dinslaken
GERMANY

Fon: +49 (0) 2064 6002-0
Fax: +49 (0) 2064 13579

www.hamco-gmbh.de