Hamconnect ®
Bauberichte

Pirna

DEGES – Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und –bau GmbH, Berlin BAB A 17 –Teillos 01, VKE 3913, AS Pirna – Bundesgrenze D/CZ

Im Zuge des Neubaus der BAB A 17 zwischen Pirna und der deutsch/tschechischen Grenze sind zwei Wellstahlrohre in der Maulprofilform zum Einsatz gekommen. Das kleinere – bezo-gen auf die Spannweite und Höhe - der beiden Bauwerke dient als Querungshilfe für die in dieser Region häufig und Vielzahl vorkommenden Fledermäuse. Das zweite Bauwerk, dass auf halber Länge einen werkseitig erstellten Richtungswechsel in vertikaler Richtung besitzt, wird als Wirtschaftswegunterführung genutzt.

  • Profil MA 21 / MA 25
  • Wellung 200mm x 55mm / 200mm x 55mm
  • Spannweite 5,84m / 6,76m 
  • Höhe 4,45m / 4,98m
  • Länge 51,00m / 64,50m
  • Blechdicke 7,00mm / 7,00mm 
  • Korrosionsschutz beide Bauwerke: Feuerverzinkung plus Beschichtung
Zurück

Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH
Hans-Böckler-Straße 21 a - 46535 Dinslaken
GERMANY

Fon: +49 (0) 2064 6002-0
Fax: +49 (0) 2064 13579

www.hamco-gmbh.de