Hamconnect ®
Bauberichte

Elsflether Sand

NLWKN Brake – Erneuerung eines Durchlasses auf Elsflether Sand/Weser

Das fertiggestellte Bauwerk dient als Wasserregulierungseinrichtung auf der Weserinsel. Die hier angewandte Kombination von gewellten, gebogenen und korrosionsgeschützten HAMCO-Stahlfertigteilen und Bauteilen aus HDPE ermöglicht eine derartige Funktion. Am Ein- und Auslauf des Wellstahlrohres befinden sich werkseitig angeschweißte, verstärkte ebenfalls korrosionsgeschützte Stahlschürzen, an die eine Rückstauklappe und ein Doppel-überlaufschieber angeschraubt sind. Die Rückstauklappe hat seitlich zusätzlich einen Hand-schieber DN 400, damit die erforderliche Bewässerung der Marschböden bei Flut erfolgen kann. Der Doppelüberlaufschieber, der mit vier nicht steigenden Edelstahlspindeln bestückt ist, dient zur Wasserstandsregulierung bei Ebbe.

  • Profil PK 3
  • Wellung 152,4mm x 22mm
  • Spannweite 1,09m 
  • Höhe 1,09m
  • Länge 25,00m
  • Blechdicke 3,00mm
  • Korrosionsschutz Feuerverzinkung plus Beschichtung
Zurück

Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH
Hans-Böckler-Straße 21 a - 46535 Dinslaken
GERMANY

Fon: +49 (0) 2064 6002-0
Fax: +49 (0) 2064 13579

www.hamco-gmbh.de