Hamconnect ®
Bauberichte

Waldmohr

BAB A6, Unterführung eines Wirtschaftsweges

Die bestehenden Betonbauwerke mussten unter Verkehr entfernt und ersetzt werden. Dazu wurde einseitig ein Hamco-Wellstahlbauwerk montiert und abschnittsweise in die Betonbaubauwerke eingezogen. Anschließend erfolgte das lageweise Einbringen von Dämmer in die Querschnittsdifferenz bis zur Unterkante des Überbaues. Nun konnten im Wechsel, nach der Verkehrsumleitung, die Überbauten entfernt, das Wellstahlbauwerk vollständig gebettet und der neue Fahrbahnaufbau für die BAB A6 hergestellt werden.

  • Profil: WB 12
  • Wellung: 200 mm x 55 mm
  • Spannweite: 5,57 m
  • Höhe: 4,32 m
  • Länge: 45,00 m
  • Blechdicke: 5,00 mm
  • Korrosionsschutz: Feuerverzinkung plus Beschichtung
Zurück

Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH
Hans-Böckler-Straße 21 a - 46535 Dinslaken
GERMANY

Fon: +49 (0) 2064 6002-0
Fax: +49 (0) 2064 13579

www.hamco-gmbh.de