Hamconnect ®
Bauberichte

Simbach

B 12, Beseitigung Hochwasserschäden bei Simbach

Die katastrophalen Hochwasserschäden in Simbach werden noch lange in Erinnerung bleiben. Sie zeigen jedoch die Leistungsfähigkeit und das gutmütige Tragverhalten von Wellstahlbauwerken. In der Ablöserichtlinie 1980 wird die Lebensdauer von Wellstahlbauwerken mit 35 Jahren angesetzt (feuerverzinkt und wasserführend). Diese 38 Jahre alten Bauwerke zeigen an den Schraubverbindungen und Blechelementen sowohl innen, als auch außen keine Schäden. Wenn nicht eine Platte des Straßenkörpers, verursacht durch die Auskolkung während der Katastrophe, auf das wasserführende Wellstahlbauwerk gefallen wäre, hätten beide Bauwerke nach der Wiederverfüllung sofort wieder befahren werden können. So konnte das wasserführende Bauwerk erst nach der kurzfristigen Reparatur innerhalb einer Woche durch unsere Montageabteilung wieder hinterfüllt und belastet werden. Beide Bauwerke werden noch eine weitere, lange Lebensdauer gewährleisten. Neue Hamco-Wellstahlbauwerke sind feuerverzinkt und beschichtet. Sie werden in der ABB-Verordnung aus 2010 mit einer Lebensdauer von 70 Jahren geführt.

  • Profil: M 55
  • Wellung: 6´´ x 2´´
  • Baujahr: 1978
  • Spannweite: 6,00 m
  • Höhe: 3,87 m
  • Länge: 65,22 m
  • Blechdicke: 7,00 mm
  • Korrosionsschutz: Feuerverzinkung

 

  • Profil: U 5
  • Wellung: 6´´ x 2´´
  • Baujahr: 1978
  • Spannweite: 3,20 m
  • Höhe: 2,85 m
  • Länge: 48,16m
  • Blechdicke: 4,20 mm
  • Korrosionsschutz: Feuerverzinkung
Zurück

Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH
Hans-Böckler-Straße 21 a - 46535 Dinslaken
GERMANY

Fon: +49 (0) 2064 6002-0
Fax: +49 (0) 2064 13579

www.hamco-gmbh.de