Hamconnect ®
Bauberichte

Marpingen

Ertüchtigung der Alsbach-Verrohrung in Marpingen

In Marpingen musste ein nicht korrosionsgeschütztes Bauwerk aus Stahlelementen (Fremdprodukt) ertüchtigt werden. Da die Baustelle im Ort unter nicht zu sperrenden Verkehrsverbindungen lag, stand nur eine Ausführung mit einem Inliner zur Diskussion. Daher wurde unser Produkt LinerPlate 2-Flansch gewählt, welches komplett im vorhandenen Bauwerk montiert werden konnte und Sonderheiten wie beschränkte Zugänglichkeit, Montage um ein eingehängtes Rohr, seitliche Einläufe, Straßenschächte, etc. zuließ. Die Ausführung begann 2007 mit einer Sofortmaßnahme von 10,00 m Länge und wurde 2014 im 1. Bauabschnitt mit 70,40 m fortgesetzt. 2015 wurde der 2. Bauabschnitt mit 85,40 m fertiggestellt und die Ertüchtigung  der Alsbach-Verrohrung abgeschlossen. Bei allen Bauabschnitten wurde die Querschnittsdifferenz verfüllt. Somit können alle Lasten vom Hamco-LinerPlate übernommen werden.

  • Profil: STB 36
  • LinerPlate: 2-Flansch
  • Spannweite: 4,13 m
  • Höhe: 1,72 m
  • Länge: 165,80 m
  • Blechdicke: 4,00 mm
  • Korrosionsschutz: Feuerverzinkung plus Beschichtung
Zurück

Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH
Hans-Böckler-Straße 21 a - 46535 Dinslaken
GERMANY

Fon: +49 (0) 2064 6002-0
Fax: +49 (0) 2064 13579

www.hamco-gmbh.de