VIACON ERWIRBT HAMCO UND VERBUNDENE UNTERNEHMEN, UM IHRE POSITION IN EUROPA ZU STÄRKEN

ViaCon hat heute Übernahmevereinbarungen mit der Hamco Dinslaken Bausysteme GmbH, der HaKu Service GmbH und der MSB Montage von Schutzeinrichtungen und Bausystemen GmbH unter-zeichnet. Die Akquisitionen stärken die Position von ViaCon in Europa und bieten eine starke Plattform für die Bereitstellung wettbewerbsfähiger und nachhaltiger Kundenlösungen.

Hamco ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Dinslaken, Deutschland, das seit 1956 Wellstahlbauwerke für den Straßenbau und den Tiefbau sowie andere verwandte Produkte herstellt und verkauft.

Durch die Akquisitionen wird ViaCon zum Marktführer für Bridges & Culverts Solutions in Europa. Die Akquisitionen sind ein wichtiger Bestandteil des Plans von ViaCon für eine weitere Expansion nach Westeuropa. Deutschland ist ein attraktiver Markt. Die Übernahme von Hamco bietet ViaCon nicht nur Zugang zu diesem Markt, sondern auch eine Marke mit einem guten Ruf. Hamco ist bekannt für seine hohe Qualität, Kompetenz und stabile Organisation sowie die Fähigkeit, qualitativ hochwertige Lösungen zu entwickeln.

Das Geschäft wird unter der gemeinsamen Gesellschaft ViaCon Hamco GmbH fortgesetzt. Der Ab-schluss der Transaktion ist für den 1. April 2021 geplant. Wir werden den Markennamen Hamco® beibehalten. Das Geschäft mit MSB wird ab dem 1. April 2021 in der HaKu Service GmbH fortgesetzt. Die HaKu Service GmbH wird wie bisher fortgeführt, jedoch mit einem neuen Eigentümer als Teil der ViaCon Group.

*****

„Ich freue mich sehr, diese strategisch wichtigen Akquisitionen bekannt zu geben. Hamco® ist ein starker Markenname und das Unternehmen ist als innovativer Lieferant von Wellstahlbauwerken und verwandten Produkten bekannt. Unsere Aktivitäten ergänzen sich gut und zusammen werden wir ein noch stärkerer Akteur in unserer Branche. Durch die Akquisitionen werden wir auch die Kundenbasis von ViaCon und unser Produktangebot erweitern. Darüber hinaus werden wir in unseren deutschen industriellen Ambitionen investieren, um unser Produkt- und Kundenangebot zu erweitern. Die Akquisitionen sind ein Meilenstein in der Entwicklung von ViaCon und ich freue mich darauf, Hamco, HaKu und MSB in der ViaCon-Gruppe begrüßen zu dürfen “, sagt Stefan Nordström, CEO von ViaCon.

*****

„Durch den Beitritt zu ViaCon können wir unsere Kundenlösungen, unseren Service und die Stärkung unseres Teams weiter verbessern. Wir werden mit dem gleichen hohen Ehrgeiz weitermachen, aber jetzt mit der Unterstützung der gesamten ViaCon-Organisation. Die Kombination der hohen Kom-petenzen beider Unternehmen werden sich sehr positiv auswirken. Ich freue mich, weiterhin Geschäftsführer und Senior Business Unit Director bei der ViaCon Hamco GmbH zu sein. “ sagt Christian Hammes derzeit Gesellschafter und Geschäftsführer von Hamco.

*****

Über ViaCon

Die Gruppe wurde 1986 in Schweden gegründet und beschäftigt rund 750 Mitarbeiter in 18 Ländern in ganz Europa. ViaCon ist ein führender Anbieter auf dem europäischen Markt mit Schwerpunkt auf der Produktion und dem technischen Vertrieb von flexiblen Wellstahlkonstruktionen und Kunststoffrohren für den Bau von Bridges & Culverts-, GeoTechnical- und StormWater-Lösungen. ViaCon bietet innovative, wettbewerbsfähige und nachhaltige Lösungen. ViaCon gehört FSN Capital.

Dinslaken, den 16.03.2021